Workshops für frischgebackene Mamas!

Rückbildung / Beckenboden / Haltung /und Vieles mehr...

WORKSHOPS & RÜCKBILDUNGSKURSE

Ich bin Mama von 3 Mädchen (geboren 2011, 2015 und 2018)

und seit 2011 begleite ich Frauen nach der Geburt. Ich lerne noch immer viel dazu und gebe es gerne weiter. Ich freue mich auf euch und eure Fragen!

RÜCKBILDUNGSKURSE

Rückbildungskurse finden freitags und samstags - 9.00 - 11.00 Uhr - statt. 

Gruppengrösse: max. 4 Frauen (mit Babys).

Dauer: 6 x 90 Minuten (plus eine Pause). 

TERMINE:

Kurs (samstags): 26. Okt., 9.,16., 23., 30. Nov. und 7. Dez. 2019.

Kurs (freitags): 29. November, 6., 13., 20., 27. Dezember 2019 und 3. Jänner 2020.

Kosten mit einer Überweisung*: 70 Euro für Versicherte bei GKK.

Kosten für Versicherte bei anderen Krankenkassen können etwas abweichen.

Der Kurs kostet 166 Euro, davon 96 Euro zahlt die GKK zurück und die Patientin zahlt den Selbstbehalt in Höhe von 70 Euro.

 

*Mit ärztlicher Überweisung zur Gruppentherapie, je 60 Minuten, ist eine Rückerstattung der Kosten von der Krankenkasse möglich. 

Themen:

Mehr Bewegung im Becken

Beckenboden stärken

Rückbildung - Übungen

Der Beckenboden im Alltag

Entwicklung des Babys

Mein Baby lernt jeden Tag! 

Wie unterstütze ich den kleinen Menschen und wann störe ich?

Wie trage ich mein Baby?

Wie unterstütze ich den kleinen Menschen und wann störe ich?

​RÜCKBILDUNG WORKSHOPS 

für jede Frau, die vor kurzem MAMA geworden ist! 

Gruppengrösse: max 5 Frauen (mit Babys). 

Kosten: 40 Euro. 

Workshop Teil I und Teil II sind getrennt buchbar. 

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​​​​​​​​

Mag. Malgorzata Kehrer-Sawka

Darf das Baby mitkommen?

 

Ja, das Baby darf mit.

 

 

 

Ab wann kann man teilnehmen?

 

Zu meinen Kursen und Workshops kannst du ein paar Wochen nach der Geburt kommen Es ist kein Fitness dabei. Wir werden keine Übungen machen die deinen Körper, vor allem deineWirbelsäule, Bauchdecke und Beckenboden belasten.

Du wirst was neues lernen, spüren, verstehen, üben und dann das alles im Alltag ausprobieren. 

Rückbildung beginnt - spontan - unmittelbar nach der Geburt und zu den grössten Veränderungen deines Körpers kommt in den ersten Tagen. Es ist sehr, sehr wichtig im Bett zu bleiben, sich zu schonen und auf eigenen Körper hören.

Dazu mehr in meinem Artikel (bald auf unserer Homepage...) 

 

Beschwerden und Diagnose wie Inkontinenz oder Prolaps

 

Bitte bei mir persönlich melden falls du Probleme hast.

In diesem Fall empfehle ich eine Einzeltherapie.

Du kannst auch gleich bei unserer Sekräterin einen Termin zur Einzeltherapie vereinbaren.

Eine Überweisung bekommst du beim Hausarzt oder Frauenarzt.

Pro Quartal darfst du ohne chefärztliche Bewilligung 1 Überweisung zur Einzeltherapie bei der GKK einreichen (und du bekommst eine Rückerstattung).

Einzelstunde - Physiotherapie nach der Geburt

 

Untersuchung, Beratung, 2-3 Rückbildungsübungen für den Anfang.

 

 

 

 

Einzeltherapie für Frauen 

 

falls du gleich nach der Geburt eures Babys eine persönliche Beratung oder Beckenboden Therapie brauchst.

Einzeltherapie oder Hausbesuch für Frauen nach einer Fehlgeburt

 

falls du das Baby verloren hast

und Unterstützung oder Beratung brauchst, melde dich.

Nach einer Fehlgeburt, die in der späten Schwangerschaft passiert,

ist eine Rückbildung sinnvoll.